Übersicht

Meldungen

Erneuerbare Produktion stärken – Jobs für die Region schaffen

Deutschland hat sich zum Ziel gesetzt, bis 2045 klimaneutral zu sein. Schon 2035 soll nahezu 100 Prozent des Stroms „grün” erzeugt werden. Der heimische Bundestagsabgeordnete Bengt Bergt (SPD) sieht darin eine große Chance für den Wirtschaftsstandort Schleswig-Holstein und die Kreise…

Bild: Timon Kronenberg

Bundestagsabgeordneter Bengt Bergt bietet Bürgersprechstunde an

Um mit den Bürgerinnen und Bürgern ins Gespräch zu kommen, bietet der neue direkt gewählte Bundestagsabgeordnete Bengt Bergt (SPD) am Donnerstag, dem 17.11.2022 in der Zeit von 15:00 bis 18:00 Uhr eine Bürgersprechstunde in seinem Wahlkreisbüro in Henstedt-Ulzburg (Rathausplatz 11)…

Bild: Timon Kronenberg

Wohngeldreform und Einführung des Bürgergeldes sind konkrete Entlastung für Tausende Menschen in Kreisen Segeberg und Stormarn

Der Bundestag hat über zwei zentrale Reformprojekte der Ampel-Koalition beraten: eine Wohngeldreform und die Einführung eines Bürgergeldes. „Die Wohngeldreform und die Einführung des Bürgergeldes werden vielen Menschen in den Kreisen Segeberg und Stormarn helfen. Konkret bedeuten die beiden Sozialpakete mehr…

Bild: Marco Meidinger

Jetzt abstimmen! – Deutscher Ehrenamtspreis

Die beiden Beauftragten für Menschen mit Behinderung der Gemeinde Henstedt-Ulzburg, Britta Brünn und Uta Herrnring-Vollmer, sind beide absolut verdient für den Publikumspreis des Deutschen Engagementpreises nominiert. Beide setzen sich schon viele Jahre für eine Gemeinde für alle ein und wirken…

Bild: Timon Kronenberg

Bundestagsabgeordneter Bengt Bergt bietet Bürgersprechstunde an

Um mit den Bürgerinnen und Bürgern ins Gespräch zu kommen, bietet der neue direkt gewählte Bundestagsabgeordnete Bengt Bergt (SPD) am Mittwoch, dem 26.10.2022 in der Zeit von 15:00 bis 18:00 Uhr eine Bürgersprechstunde in seinem Wahlkreisbüro in Henstedt-Ulzburg (Rathausplatz 11)…

Bild: Pepe Lange

Vorschläge für „Gaspreisbremse“ sind ein guter Aufschlag

Verbraucher, Industrie, Gewerbe, Handel und Dienstleister – alle sorgen sich derzeit vor hohen Gasrechnungen. Anfang Oktober hatte die Ampel-Koalition deshalb beschlossen, in den nächsten zwei Jahren bis zu 200 Milliarden Euro zur Verfügung zu stellen, um die Energiepreise für Privathaushalte…

In der Krise zusammenstehen – Zielgenaue Unterstützung für Bürger*innen, die Mehrbelastungen nicht stemmen können

Krieg in Europa, explodierende Energiepreise, Inflation, Hitze und Dürre als Folgen des Klimawandels – die Konsequenzen bekommen Bürger*innen bereits seit einiger Zeit konkret zu spüren: Vieles ist im Laufe dieses Jahres bereits erheblich teurer geworden, und die Preise für Gas, Lebensmittel und viele andere Dinge, die wir alltäglich benötigen, steigen weiter.

Erneuerbare Energien ausbauen, Energiepreiskrise überwinden

Energiewende beschleunigen: Der Angriffskrieg Russlands auf die Ukraine und die damit verbundene Energiekrise zeigen die Dringlichkeit einer Abkehr von fossilen Ressourcen und einer Beschleunigung der Energiewende. Die von der Ampel-Koalition am 07. Juli 2022 verabschiedeten Gesetze des sogenannten Osterpakets haben die Rahmenbedingungen für den massiven und zu beschleunigenden Ausbau Erneuerbarer Energien entscheidend verbessert.

Die einmalige Vermögensabgabe: Für eine solidarische Finanz- und Steuerpolitik in der Zeitenwende

Nach mehr als zwei Jahren COVID-19-Pandemie hat nun der Angriffskrieg Russlands auf die Ukraine die angespannte wirtschaftliche Lage und die Unterfinanzierung des Haushaltes in unserem Land weiter verschärft. Die Preissteigerungen mit den höchsten Inflationsraten seit knapp 50 Jahren belasten als mittelbare Folge des Krieges vor allem Menschen mit kleinen und mittleren Einkommen.

Ukraine-Hilfe

Seit über sechs Monaten führt Russland einen völkerrechtswidrigen Angriffskrieg gegen die Ukraine. Ein Sieg Russlands wäre katastrophal für die Sicherheit Europas und der Welt. Das autoritäre Gesellschaftsmodell würde gegenüber der Demokratie gestärkt.

Bild: Pepe Lange

Erneuerbare können Stromkrise bremsen – Netze müssen aus- und Speicher aufgebaut werden – Diskussion um Kernkraftwerke „geht an Realitäten vorbei“

Die Strompreise sind derzeit sehr hoch und belasten Verbraucher und Unternehmen. Hauptgrund ist Putins Krieg gegen die Ukraine und die durch Russland verursachte Gasknappheit. Der direkt gewählte Bundestagsabgeordnete und stellvertretende energiepolitische Sprecher der SPD-Bundestagsfraktion, Bengt Bergt, betont: „Erneuerbarer Strom bietet…

Bild: Pepe Lange

Arbeitnehmerempfang der SPD Segeberg mit Bengt Bergt MdB in Henstedt-Ulzburg

Am Samstag, den 03.09.2022, findet im Bürgerhaus Henstedt-Ulzburg ab 12:00 Uhr für alle interessierten Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer, Betriebsratsmitglieder und Gewerkschaftsmitglieder der Arbeitnehmerempfang der Arbeitsgemeinschaft für Arbeit der SPD des Kreises Segeberg (AfA SE) und dem Bundestagsabgeordneten Bengt Bergt statt. Zum…

Termine